Skatepark


Kinder- und Jugendarbeit
Walhallastrasse 2
Postfach 188
9320 Arbon

071 447 61 63
E-Mail-Kontakt

Jugendwoche

An der Jugendwoche 2014 erproben und präsentieren Jugendliche wie auch Vereine und Organsiationen ihr Können in den Bereichen Tanz, Musik und Kampfkunst.


2014 werden die Sekundarschulhäuser Reben 4 und Stacherholz während zwei Projekttagen und einem Kompensationstag verschiedene Workshops, Kurse und Veranstaltungen besuchen. Vereine, Institutionen und Einzelpersonen bieten vielfältige Möglichkeiten für die Jugendlichen, sich abwechslungsreich und aktiv in den Bereichen Sport, Tanz, Kunst und Prävention zu betätigen.

Die Jugendwoche wird aus den Erfahrungen der Jugendkulturplattform gemeinsam mit musischen Organisationen und der Sekundarschule Arbon entwickelt. Für Vereine und musische Organisationen bietet sich die Gelegenheit, ihre Aktivitäten den Jugendlichen vorzustellen und somit neue Vereinsmitglieder zu werben.

Die Jugendlichen können Ihre Ressourcen erweitern und ihr Können den KollegInnen und der Bevölkerung präsentieren.

Aktuell

300 Jugendliche nahmen an der Jugendwoche vom 26. bis am 28. Mai 2014 teil. Sie konnten an 25 Kursen ihr Können erweitern, so wurden Tanzkurse (Hip Hop, Tango etc.) , Nothilfekurs, Rudern, Museumsführungen, Handball, Musikkurse (Arranging, Musiktheater etc.), Erlebnispädagogik, Kampfkunst, Radio, Kosmetik und Selbstverteidigung angeboten. Die Kurse wurden von vielfältigen Vereinen und Organisationen der Stadt Arbon durchgeführt und dauerten von einzelnen Stunden bis zu Wochen- und Intensivkursen.

Auftritte Tanzwerkstatt

Während der Jugendwoche zeigte die Tanzwerkstatt Arbon mit den Jugendlichen Auftritte in der Öffentlichkeit. Zu unterschiedlichen Zeiten wurde z.B. in Einkaufscentren Hip Hop, Jazz Tanz und auch Flamenco getanzt. Wir haben uns über die zahlreichen Zuschauenden gefreut!

Schlussbouquet

Am Mittwoch den 28. Mai 2014 wurde von 14.00 bis 16.30 Uhr das Schlussbouquet der Jugendwoche im Seeparksaal Arbon gefeiert. Mehr als 150 Jugendliche boten mit ihren Kursleitenden Einblicke in das Erlernte aus der Jugendwochen. Ein Feuerwerk an Farben, Tönen und Emotionen begeisterte die mehr als 250 Zuschauenden. Jugendliche, Familien, Erwachsene und ältere Menschen genossen den erfreulichen Nachmittag. Das bunte Programm wurde von der Musikschule Arbon, der Tanzwerkstatt Arbon, der Jugendmusikschule Arbon-Horn, der Dance-floor Tanzschule, dem Samariterverein Arbon, der SKEMA Kampfkunstschule und dem Radioprojekt klipp und klang gestaltet.

Sponsoren

-Fachstelle für Kinder-, Jugend- und Familienfragen Thurgau
-Perspektive Thurgau mit Aktionsprogramm "Thurgau bewegt"
-Migros Kulturprozent

Kontaktperson

Gabriele Eichenberger

Walhallastrasse 2

9320 Arbon

071 447 61 63

Kontakt

Schlussbouquet

Street Dance Tanzwerkstatt

Bewegung...
...Farben...
...Emotionen!
 

Medien

Document icon
Schlussbouquet.pdf
Document icon
Neue_Welten.pdf
Bericht Tele Top
Document icon
Jugend_kann_sich_entfalten.pdf
Document icon
Bericht_felix.png
Document icon
Arbon_plant_Jugendwoche.pdf
Document icon
Ohren_und_Ovationen_fuer_Omer.pdf

Flyer

Document icon
Falzflyer_Einladung_Definitiv.pdf
Document icon
Plakat_A3_2.pdf