Skatepark


Kinder- und Jugendarbeit
Walhallastrasse 2
Postfach 188
9320 Arbon

071 447 61 63
E-Mail-Kontakt

Aufsuchende Kinder- und Jugendarbeit

Das Team ist in der Stadt Arbon unterwegs um Kinder und Jugendliche zu treffen. In spontanen Gesprächen werden Bedürfnisse geklärt, Probleme aufgenommen und Unterstützung in schwierigen Situationen angeboten.

An unterschiedlichen Tagen sind die Mitarbeiterinnen zu Fuss, mit dem Velo oder per Auto an den aktuell von Kindern und Jugendlichen viel genutzten Orten der Stadt Arbon anzutreffen. Vor allem Mittags und nach der Schule werden Spielplätze, Schulhäuser, Pärke und Einkaufsgeschäfte aufgesucht. Somit werden die Kinder und Jugendlichen in ihrer Freizeit an ihren individuellen Treff-Orten besucht.

Oft benötigt das Team einige Zeit, um ein Vertrauensverhältnis aufzubauen. Besteht dieses, können Probleme zusammen besprochen und miteinander Schritte zu einer Lösung gegangen werden. Häufige Themen sind Littering, Respekt, Freizeitmöglichkeiten sowie persönliche Sorgen.

Aktuell

Zur Zeit werden folgende Angebote durchgeführt:

Spiel und Sport Mobil

Das Projekt Spiel und Sport Mobil bietet mit vielfältigen Einzelanlässen viel Spass an Sport und Bewegung. Das Projekt dient der Gesundheitsprävention und wird unterstützt von dem kantonalen Präventionsprogramm "Thurgau bewegt". Teilprojekte sind: Midnight Sport, Sunday Sport, Mobiler Sporttreff und Mobiler Kindertreff.

UNICEF Label "Kinderfreundliche Gemeinde"

Die Stadt Arbon erhielt am 18. November 2016 gemeinsam mit den Schulgemeinden Arbon, Frasnacht und Stachen das UNICEF Label "Kinderfreundliche Gemeinde". Mehr als 100 Kinder und Jugendliche zeigten abwechslungsreiche Darbietungen, die rund 200 zuschauende Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit viel Begeisterung bewunderten.

Kontaktperson

Gabriele Eichenberger

Walhallastrasse 2

9320 Arbon

071 447 61 63

Kontakt

Einweihungsfest Parkband

Das Parkband beim Saurer Werk 2 wurde am 24. September 2017 von der Stadt Arbon feierlich eingeweiht. Die Kinder- und Jugendarbeit Arbon bot alkoholfreie Drinks an und sorgte mit vielfältigen Spielen für kurzweilige Aktivitäten von Jung und Alt.

Alkoholfreie Drinks mixen...
...Ballone erweitern Farbspiele...
...Schminken und geniessen!

Christkindlimarkt 2016

Die Kinder- und Jugendarbeit hat mit einem Bastelstand für Kinder am Christkindlimarkt teilgenommen. Viele Kinder haben die Gelegenheit genutzt und ihrer Phantasie freien Lauf gelassen. Entstanden sind kuriose, ungewöhnliche, bunte, liebevoll gestaltete Figuren.

Basteln mit...
...Federn, Kugeln und Kleber ergibt...
...farbenfrohe Feen und Zaubergestalten!

UNICEF Labelübergabe

Gemeinsam mit Singen, Tanzen, ...
...Ukulele und Mundharmonika spielen...
...zum UNICEF Label Kinderfreundliche Gemeinde!

UNICEF Label Prozess

Kindergärtler auf Stadtteilbegehung...
...stolz nach erfolgreicher Workshop Umsetzung...
...6. Klässler unterwegs bei der aufsuchenden Stadtpirsch!

Christkindlimarkt

Ein kreatives und ausdauerndes Geschwistertrio!
Stempeln auf traditionelle Art.
Auch für kleine Leute gibt es viel zu tun.
Mit Rückendeckung von der Grossmutter lässt es sich einfacher arbeiten.
Beim Mandalamalen.
Und Kleben, schneiden, formen...

Skatepark Arbon

Aufräumen des Areals um...
...gefahrlos Skateboard fahren zu können...
...und sich über Erfolge zu freuen!

Ostermarkt Arbon

Faszination Ballone ...
...Seifenblatern...
...Magnete angeln!

Bergli im Juni

Berbliareal wird...
...von Abfall befreit...
...das macht sogar Spass!

Kronbergspielplatz im September

Schweben...
...Gemeinschaft geniessen...
...klettern!

Littering Prävention

Respektstadt Arbon:...
Abfall sammeln, wegwerfen und ...
Dankeschön mit süssen Pilzli erhalten!

Weiher im Februar

Präsenz auf dem Natureisweiher ...
bei bitterkalten Abendstunden.
 

Medien

Document icon
Pressebericht_Aufsuchende_Arbeit.pdf (151.4 kB)

Erlebnisberichte

Document icon
Erlebnisbericht_Aufsuchende_2013.pdf